...
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwenden darf.
Ok, ich akzeptiere
pdf
 
Wichtiger Hinweis: Für Preisinformationen und zum Bestellen loggen Sie sich bitte erneut mit Ihrer Kundennummer und Passwort ein.
zurück zur Übersicht

Der Artikel gehört zu folgenden 2 Produktgruppen:

 

AHS Prüfstraße
AHS Multi-TOPLINE

AHS Prüfstraße AHS Multi-TOPLINE
JM-Nr.:
657.00.22
Produkt:
AHS Prüfstraße
AHS Multi-TOPLINE
Originalbezeichnung:
AHS PRUEFSTRASSE
AHS MULTI-TOPLINE
Preiseinheit:
1 Stck

Beschreibung


AHS PKW-Prüfstraße New Multi-Topline, lackiert

 

  • Pkw-Prüfstraße mit Rollenbremsprüfstand, Achstester und Fahrwerkprüfung

  • Wirtschaftliches Prüfkonzept für die Direktannahme

  • Mit dieser leicht zu handhabenden Prüfstraße können Sie im Beisein des Kunden eine schnelle und umfassende Diagnose von Spur, Bremsen und Stoßdämpfern durchführen

  • Der Prüfablauf ist vollautomatisch

  • Lackierte Ausführung

 

Ausstattung:

Ausstattung des Schalt- und Anzeigeschrankes:

  • Großer Schalt- und Anzeigeschrank mit zwei großen Analoganzeigen

  • Alle Anzeigelampen über Leuchtdioden mit sehr hoher Lebensdauer

  • Automatiklampe

  • Einfahrkontrollleuchte für aktive Sicherheit

  • Visuelle Brems-Steuerung über Ampel

  • Seitenbezogen wirkende Blockieranzeigen

  • Vier Fahrtrichtungslampen

  • Digitale Bremskraftdifferenzanzeige

  • Einzelradschaltung (mit Fernbedienung)

  • 2 Prüfrichtungen und Gegenlauf

  • Digitale Anzeige für die Spurabweichung

  • Zwei große digitale Anzeigen für die Stoßdämpferwerte rechts/ links (Amplitude und/ oder Dämpfung)

  • Eine große digitale Anzeige für die Abweichung (Differenz) der Stoßdämpferwerte rechts/ links (Shocktester)

  • 4fach Industrie-Funkfernbedienung mit Totmanntaster (Totmannschaltung) für Handsteuerung

  • Spezialschlösser und Silikonabdichtung

  • PC-Schnittstelle

  • Abschließbarer Hauptschalter

  • Vorrüstung für den Anschluss eines Achstesters AT1002

  • Vorrüstung für den Anschluss eines Fahrwerktesters

  • Vorrüstung für den Anschluss einer Achslastwaage

 

Ausstattung des Multiflex Rollenbremsprüfstand:

  • Einteiliger Rollensatz

  • Langlebige, vollkunststoffkorund-beschichtete Prüfrollen Ø 200 mm

  • Laufrollen gleichhoch (hintere erhöhte Rolle auf Wunsch)

  • Extra-große Prüfbreite, auch geeignet für Fahrzeuge

  • Mit Zwillingsbereifung (min./max. 850/2320 mm)

  • Spritzwassergeschützte Getriebemotore

  • 2 x 4,6 kW Antriebsleistung

  • 15 m Signalkabel zum Anschluss des Rollensatzes

  • Zuschaltschutz der Motore bei Fremdantrieb (falsches Ausfahren bei stehenden Rollen)

  • Modernes, wartungsarmes DMS-System

  • Anlauf- und Wiederanlaufautomatik

  • Abschaltautomatik

  • Anlauf-Blockierschutz

  • Ausfahrhilfe

  • Rollenabdeckung klappbar

 

Ausstattung des Fahrwerkstester für eine zuverlässige Stoßdämpferprüfung aller bekannten Fahrzeugtypen:

  • Einteiliger Rahmenbau

  • Zwei senkrecht schwingende Radaufstandsplatten

  • Rad- und Achslastwaage

  • Geräuschsuche über Funkfernbedienung (Sonderschaltung)

  • Resonanzverfahren

  • Original-Boge-Prinzip

 

Ausstattung des Achstester für Pkw und Kleintransporter:

  • Zwangsgeführte kunststoffkorundbeschichtete Prüfplatte

  • Präzisionswegaufnehmer

  • Montagerahmen, feuerverzinkt

 

Technische Daten:

Prüfrollen-Ø: 200 mm

Max. zulässige Überfahrlast: 4.000 kg

Fahrwerkstester Achslast: 2.000 kg

Achstester Anzeige: +/- 20 m/km

Prüfbreite min. / max.: 850 / 2320 mm

Antriebsleistung: 2 x 4,6 kW

Messbereich und Anzeigebereich: 0 - 6 kN

Prüfgeschwindigkeit: 5 km/h

Elektrischer Anschluss: 400 Volt / 25 A träge

Abmessungen pro Rollensatz oder Fahrwerktester (LxBxH): 680 x 2600 x 250 mm

Abmessungen Schalt- und Anzeigeschrank (HxBxT): 600 x 800 x 250 mm

Abmessungen Achstester Spurplatte: 600 x 700 x 55 mm